Kategorien

Categoría> 78

Ray-Ban Aviator Kollektion

Die Ray-Ban Aviator-Kollektion umfasst die verschiedenen Entwicklungen dieses Modells, die dieser ikonischen Sonnenbrille in Fliegerform mehr oder weniger subtile Variationen verliehen haben. Die Fliegerform wurde ursprünglich 1936 für die US-Armee entwickelt, insbesondere für Piloten. Es enthielt Linsen in Fliegertropfenform, um die Augen der Piloten vor Blendung zu schützen, und die Schirmmützen fanden es wirklich unangenehm. Später wurden Ray-Ban Aviator-Sonnenbrillen während des Zweiten Weltkriegs in die Ausrüstung der US-Armee aufgenommen und seit 1937 an alle verkauft. Während dieses Jahrzehnts wurde eine neue Innovation in diese Linsen integriert: Gradient Silver Mirror, eine Gradient Mirrored-Beschichtung, die die Augen vor Sonnenstrahlen im oberen Teil der Linse schützte und auch eine klare Sicht auf die Vorderseite bot, um uns auf andere Gesichter vorzubereiten Lichtverhältnisse und Sonneneinstrahlung, die unter anderem für das Fahren sehr angenehm sind. Dank ihres legendären und mutigen Designs hat Ray-Ban im Laufe der Jahre einen Unterschied gemacht und ist heute der modernste Sonnenbrillenhersteller und der am meisten imitierte. Das ursprüngliche Aviator Classic-Modell (Modell 3025) zeichnete sich durch seinen klassischen und einfachen Goldrahmen und tropfenförmige grüne Gläser aus. Innerhalb dieser Designlinie finden wir relevante Modelle wie RB3025 Large Metal und RB3026 Large Metal II sowie verschiedene Variationen des Wings-Modells. Die Aviator Flash Lenses-Kollektion präsentiert Innovationen aus dem Modell 3025 mit verspiegelten Gläsern in fröhlichen Farben (Violett, Orange, Grün, Blau…) oder dem immer schicken Gold. Die Aviator Gradient-Serie stellt Verlaufsgläser in auffälligen Farben mit neuen beigen Bügeln und Bügelspitzen vor . Die Aviator Polar Special Series kombiniert klassische tropfenförmige Gläser und einen Goldrahmen mit polarisierten Gläsern in sehr frischen und ansprechenden Farben wie Himmelblau, Orange oder Pink. Eine weitere Überarbeitung des Originalmodells finden wir im Modell Aviator 3449 mit halbrandlosem Rahmen, pfeilförmiger Metallic-Rives-Dekoration, leichten und hochresistenten Bügeln, die dem Rahmen einen sportlichen Stil verleihen. Metallische Bügel mit flachen Kanten und Kunststoffenden sind eines der charakteristischen Merkmale dieses Updates. Es ist mit grünen und braunen Gläsern erhältlich. Eine weitere Neuinterpretation des Modells 3025 ergab Aviator Flat Metal (3513) aus lasergeschnittenem Metall, das extreme Präzision, beispiellose Leichtigkeit und ein sehr modernes Finish gewährleistet. Die neueste Version ist mit Linsen mit Acetat-Abdeckkanten ausgestattet und in Grau und Braun erhältlich. Etwas getrennt von der ursprünglichen 3025-Form, aber unter Beibehaltung des Fliegerstils, gibt es andere Modelle, wie z. B. Cats mit Acetat-Fliegerrahmen oder Modell 3509, einen weicheren Fliegerrahmen mit dicken Schläfen als herausragendem Merkmal. Und für diejenigen, die sich für das Noble begeistern, verbindet die Tradition die modernste Technologie, um das Modell 8313 aus Kohlefaser zu präsentieren, das diesen Gläsern einen außergewöhnlichen Widerstand und gleichzeitig große Leichtigkeit und Komfort verleiht. Und natürlich gibt es für kleine Kinder, die trendy sein möchten, die Ray-Ban Aviator Junior Edition mit verschiedenen Farbkombinationen und sogar Spiegelgläsern. Derzeit finden wir ein Aviator-Design nicht nur in der Ray-Ban-Sonnenbrillenkollektion, sondern auch als Teil ihrer optischen Linie mit einer anderen Referenznummer: RX 6049. Wenn Sie diese ikonische Sonnenbrille lieben, können Sie jetzt das gleiche Design für Ihr Rezept erhalten Brille.

Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden unsere eigenen Cookies und Cookies von Drittanbietern, um unsere Dienste zu verbessern, indem wir die Surfgewohnheiten analysieren, soziale Medien integrieren und personalisierte Werbung zeigen. Sie können alle Cookies akzeptieren, indem Sie auf "Akzeptieren" klicken oder sie konfigurieren oder ablehnen, indem Sie auf "Konfigurieren" klicken.

Notwendig
Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
Cookie-Name Anbieter Zweck Ablauf
PrestaShop-# dev.opticalh.com Mit diesem Cookie können Benutzersitzungen während des Besuchs einer Website geöffnet bleiben und Bestellungen und viele weitere Vorgänge ausführen, z. B.: Datum des Hinzufügens des Cookies, ausgewählte Sprache, verwendete Währung, zuletzt besuchte Produktkategorie, zuletzt gesehene Produkte, Kundenidentifikation, Name, Vorname, verschlüsseltes Passwort, mit dem Konto verknüpfte E-Mail, Warenkorbidentifikation. 480 Std
Marketing
Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.
Cookie-Name Anbieter Zweck Ablauf
sib_cuid Sendinblue Sammelt Informationen über die Navigation und die Präferenzen der Benutzer auf der Website - Dies wird verwendet, um potenzielle Newsletter auf der Grundlage dieser Informationen auszurichten. 1 Jahr
Inhalt nicht verfügbar