CHANEL pearl

Chanel Pearl Kollektion

Zahlreiche Modelle aus der Chanel Pearl Kollektion arbeiten mit den schönsten und spektakulärsten Perlen der Welt, die an den weltweiten Küsten gezüchtet werden. Dies sind Perlen die hauptsächlich aus dem Norden Australiens und auch von der Südküste Chinas kommen. Die Perlen der Südsee zeichnen sich durch ein außergewöhnlich dickes Perlmutt aus und haben einen einzigartigen Satin-Glanz, dank der puren Umgebung in der sie angebaut werden. Sie kommen in den Farbtönen Weiß, Silber oder Gold – sanfte Farben die einzigartig und unnachahmlich sind durch ihren prestigeträchtigen Ursprung. Akoya-Perlen, ursprünglich aus Japan, werden seit fast einem Jahrhundert im Land angebaut. Die Perlenaustern dieser sind die kleinsten der Welt, daher ist der Durchmesser der Akoya-Perlen geringer als bei den üblichen. Sie zeichnen sich durch ihre perfekt runde Form und ihren leuchtenden Glanz aus, die die Feinheit ihrer Farbe unterstreichen. Die natürlichen Farben der Akoya-Perlen reichen von Weiß bis Creme mit gelben, rosa oder grünen Spiegelungen. Süßwasserperlen die von Perlenmollusken produziert werden und in den Flüssen Chinas gezüchtet sind, bieten eine unendliche Vielfalt an Formen, Größen und Merkmalen. Sie unterscheiden sich von den Akoya-Perlen durch ihre unvorhersehbaren Formen und ihre breite Farbpalette: die Weiß, Rosa, Creme und Orange umfasst. Alle Süßwasserperlen bestehen ausschließlich aus Perlmutt und haben eine weiche und warme Textur. Die Perlen von Tahiti, bekannt unter dem legendären Namen "schwarze Perlen", stammen von den Inseln der Südsee und insbesondere aus den Seen der Französisch-Polynesien.

Chanel Pearl Collection 2018

Die Pearl-Collection 2018 positioniert eine Reihe von Brillenmodellen der französischen Marke als Stars des Modehauses. Modelle wie die CH4247H, CH4236H, CH4243H oder CH4235H, durch die es möglich ist die Vielseitigkeit der Marke zu erkennen, wo Elemente wie Perlen bei den Rahmen mit unterschiedlichen Formen hinzufügt werden und sich somit an jeden Benutzer, seinen Geschmack und seine Bedürfnisse anpassen lassen.

Merkmale der Pearl-Kollektion

Sie bestehen aus dicken Perlmuttschichten die den Kern umgeben und bieten eine Vielzahl von Formen, Durchmessern, Qualitätsniveaus und natürlichen Nuancen. Der Mantel bewahrt die Farbe und den Glanz. Die Farbpalette der Tahiti-Perlen umfasst dunkles Anthrazit und Silber, sowie eine außergewöhnliche Vielfalt an Grüntönen wie Bronzegrün, Anisgrün, Smaragdgrün, Waldgrün usw. Alle diese Perlenarten werden in den Designs der Pearl Brillenkollektion als zentrales dekoratives Element bei den Korrektur- und Sonnenbrillen verwendet und zwar sowohl an den Stangen als auch an der Vorderseite der Brillen. Bei den Sehbrillen heben wir die Modelle CH3326 und CH5337 hervor wo wir beispielsweise sehen wie diese exklusiven Perlen auf einer Metallbasis montiert und auf den Kunststoffstäben angebracht wurden. Zusammengefasst, eine weitere spektakuläre Kollektion im Einklang mit anderen Meisterwerken der Firma Chanel. Da die Augengesundheit ein Thema ist was uns als Firma sehr beschäftigt, versprechen wir Ihnen dass Ihre Augen mit Chanel-Sonnenbrillen dank der Sonnenschutzfiltern gegen UVA-, UVB- und UVC- Strahlung, die in allen Linsen integriert sind, immer 100% geschützt sind. Besuchen Sie Optical H und finden Sie die beste Auswahl an Sonnenbrillen und Korrekturbrillen der Marke Chanel.


Artikels 1 bis 12 von 12
Artikels 1 bis 12 von 12

Ausgewählte Marken



wurde zu Ihrer Wunschliste hinzugefügt.

Einkauf fortsetzen Meine Wunschlisten